PORTFOLIO

txt.Festival

Das txt.Festival sollte 2010 zeitgleich in Frankfurt, Hamburg, Essen, Leipzig und Berlin stattfinden – und scheiterte an kurzfristig gestrichenen Förderungen. Das von mir entwickelte Veranstaltungslogo- und Brandingkonzept visualisiert den Themenschwerpunkt und die gedankliche Ausrichtung des Festivals und integriert alle fünf Handlungsorte in Form ihrer Autokennzeichen. Daraus abgeleitet ergeben sich jeweils eigenständige Logos für die Städte, wo das Festival stattfinden sollte.
Meine Aufgabenbereiche: Konzeption Veranstaltungsbranding
Auftraggeber: arthoholics e.V., 2010