BUGA 2015 Havelregion

Fünf Städte (Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Rhinow, Havelberg) richteten gemeinsam die Bundesgartenschau 2015 Havelregion aus – eine erstmals zwei Bundesländer umfassende, flussbegleitende Bundesgartenschau. Nachhaltiges Ziel ist der Ausbau der Havelregion zu einer attraktiven Tourismusregion. Die klare, eigenständige Gestaltung mit dem Focus auf der Havel als verbindendem Element visualisierte die Vision der BUGA 2015 und daran anschließenden Vermarktung der Region ab 2016: Die Havelregion wird zu einer regionalen Einheit mit vielfältigen Erlebnisbereichen für Bürger und Besucher. Das Projekt umfasste: Logo- und Corporate Design-Entwicklung sowie Konzeption und Realisierung verschiedener Kommunikationsmedien – in Zusammenarbeit mit Carsten Filor, SchönBerlin; außerdem die Konzeption und Realisierung des „Buga-Boten” – einer Zeitung für die Bevölkerung im Einzugsgebiet mit einer Auflage von 75.000 Exemplaren.
Logo- und Corporate Design-Entwicklung, Kommunikationsmedien, Editorial-Design
Auftraggeber: fidesmahrla+, 2009 bis 2012